Schulgebäude

Die Gebäude der heutigen Ludgerus Grundschule wurden 1958 bezogen. Im "Altbau", der an der Ludgeristraße liegt, befinden sich drei Klassenräume, ein Mehrzweck- und ein Lehrmittelraum, der Computerraum und das Büro unseres Hausmeisters.

Den "Neubau" erreicht man über den Schulhof. Hier liegen fünf Klassenräume, zwei Mehrzweckräume und die Verwaltung.
Auch das Leseparadies und die Räumlichkeiten der Betreuung sind vom Neubau aus erreichbar.

Das ehemalige Hausmeisterhaus, das jetzt ebenfalls von der Betreuung genutzt wird, wird auch vom Schulhof aus betreten.

Zum Gebäudekomplex der Ludgerus Grundschule gehören außerdem noch das Schwimmbad und die Turnhalle. Letztere wurde 2010/2011 renoviert.

Neben energetischen Maßnahmen wurden der Hallenboden komplett erneuert, die Akkustik verbessert, die Fenster ersetzt und das äußere Erscheinungsbild verändert.

Schulgebäude
 
Schulgebäude1